Public Viewing am 13.08.2021 im „Andreas Kavalier“

Seit gefühlt einer Ewigkeit (bedingt durch Corona ) gab es nun endlich wieder mal ein Public Viewing unseres Fanclubs. Unser Eventmanager Artur hatte zum Spiel unserer Bayern in Gladbach in den „Andreas Kavalier“ eingeladen.

Der Einladung folgten leider nur acht Mitglieder (plus Wirt 😊), es hätten durchaus noch ein paar mehr sein können.

Da es anfänglich ein lauer Sommerabend war, waren wir zuerst ganz allein in der Gaststätte, denn die anderen zahlreichen Gäste hatten im Freien platzgenommen.

Das änderte sich erst etwas, als dieser schöne Sommerabend in der 2. Halbzeit durch ein Gewitter unterbrochen wurde. Diejenigen, welche nicht unter einem Schirm platz fanden oder sich nicht auf den Heimweg machten, fanden sich dann auch noch in der Gaststätte ein. Sie waren erstaunt über die Leidenschaft mit der wir vom Fanclub das Spiel verfolgten.

Ein wahrlich spannendes und abwechslungsreiches Spiel, welches letztendlich 1 : 1 endete.

Über das Spiel wurde ja anschließend in den Medien, insbesondere wegen der zwei strittigen Strafraumszenen (wir hätten uns wohl nicht beklagen können, wenn es zweimal Elfmeter gegen uns gegeben hätte), diskutiert. Deshalb verzichte ich auf weitere Details zum Spiel.

Mal schauen, wie sich die Corona-Situation (eigentlich die daraus gemachte Politik) weiterentwickelt und ob auch zukünftig bei bestimmten Spielen noch ein Public Viewing möglich ist.

Rot-Weiße Grüße
Andreas Stricker
1. Vorsitzender