Fahrt zum Spiel gegen den SV Werder Bremen am 21.01.2024

Am 21.01.2024 machte sich der Fanclub auf den Weg nach München, um unsere Bayern beim Spiel gegen den SV Werder Bremen zu unterstützen.

Auf dem Weg nach München wurden Gespräche über den FC Bayern und die aktuelle Transferpolitik geführt. Zudem wurden durch unser Mitglied und stellv. Vorsitzenden Tim, Getränke im Bus verkauft. Die Einnahmen, eine Spende von einem Mitglied sowie der Erlös unseres traditionellen Kick-Tipp wurde an die Franz Beckenbauer- Stiftung gespendet. Es kamen 140€ für die Stiftung zusammen.

In München angekommen machten sich die Mitglieder auf ihre Sitzplätze im Oberrang oder in die Südkurve München. Einige nutzten die Chance sich im Fanshop mit neuen Fanartikeln einzudecken.

Das Spiel unserer Bayern war nicht sonderlich gut, was angesichts des Traininslager in Portugal viele Fragen aufwirft. So verloren wir 0:1 gegen Bremen. Eine bittere Niederlage im Kampf um Platz 1. Die Stimmung im Bus war dem Ergebnis entsprechend. Gegen 23 Uhr erreichten wir sicher Erfurt.

Wir bedanken uns beim Busunternehmen Dirk Brudlo für die angenehme Fahrt nach München. Ebenso gilt ein besonderer Dank unseren Mitgliedern und der Arbeitgruppe Karten & Spiele.

Rot Weiße Grüße

Tim und Nikita

Torsten dankt Olaf

Torsten überreicht Olaf als Dankeschön für seine Tätigkeit im Vorstand einen Gutschein. Olaf war von 2020 bis 2023 für juristische Fragen und Anliegen ein zuverlässiger Ansprechpartner und gestaltete die Vorstandsarbeit aktiv mit.

Torsten dankt Olaf im Namen des aktuellen Vorstandes sehr für sein Engagement.

Torsten Reuter

BMFT Regionen on Tour in Frankfurt

Am Samstag, dem 09.12.2023 ging es für Andreas, Nikita und Tim gemeinsam mit dem Fanclubverbund Thüringen zum Auswärtsspiel unserer Bayern bei Eintracht Frankfurt. Viele Pausen auf dem Weg führten zu einer sehr langen Fahrt. 

Nun ein paar Worte zum Spiel. Die Mannschaft hat eine sehr schlechte Leistung gezeigt und man fragt sich nach einer solchen Niederlage, woran es gelegen hat. Unsere Bayern hatten eine gute und lange Trainingswoche und optimale Bedingungen einen Sieg mitzunehmen. Bayerns-Abwehr stand nicht stabil, sodass die Frankfurter stets frei durchlaufen konnte und somit fast jeder Schuss aufs Tor, zu einem Tor für die Frankfurter wurde. 

Die Stimmung im Auswärtsblocks war trotz der Gegentore überragend. Die angereisten Fans haben alles gegeben, um die Mannschaft voranzutreiben. Immer vorwärts FCB! 

Rot-Weiße Grüße 

Tim Ilyasov 

stellv. Vorsitzender 

Mitgliederversammlung Fanclubverbund Thüringen

Nikita und Tim nahmen als Vertreter des Fanclubs an der Mitgliederversammlung des FC Bayern München Fanclubverbund Thüringen (BMFT) teil.

Dafür ging es nach Leimbach, wo sich Vertreter von 24 Fanclubs ausgetauscht und einen neuen Vorstand gewählt haben. Die MV ging bei einem gemütlichen Beisammensein, mit Speisen und Getränken zu Ende. 

Rot-Weiße Grüße 

Tim Ilyasov 

stellv. Vorsitzender 

Fahrt zum Spiel gegen den 1. FC Heidenheim am 11.11.2023

Im Rahmen des Stammfahrerprogramms bekamen wir die zweite Kartenzuteilung für das Spiel gegen den Aufsteiger aus Heidenheim. Zusätzlich hatten noch einige Mitglieder selbst Karten organisiert.

Zudem hatten einige Mitglieder die Möglichkeit der Eigenanreise genutzt. Der Großteil fuhr gemeinsam mit dem Bus zum Spiel unserer Bayern nach München.

Ein besonderer Dank geht an die Mitglieder der entsprechenden Arbeitsgruppe. Stellvertretend dafür bekam unsere Romy ein kleines Präsent während der Busfahrt überreicht.

Ebenso unser Ex-Vorstandskollege Artur, der sich im Hintergrund weiter für den Fanclub engagiert.

Als 1. Vorsitzender habe ich mich ausdrücklich bei Beiden für ihr entsprechendes Engagement bedankt.

Danke auch an Alle die auf der Hinfahrt so manche Überraschung für unsere Mitfahrer parat hatten.

Ebenso ein besonderer Dank an unsere Busfahrerin Nicole und an Fahrer Andreas von der Fa. Rottmann Reisen.

Das frühzeitige Ankommen in der Arena sorgte dafür, dass manche von uns noch einen Abstecher in den Fanshop oder „Paulaner Fantreff“ machen konnten.

Nun ein paar Worte zum Spiel unserer Bayern. Irgendwie war es ein etwas „kurioses“ Spiel. Letztendlich zählte der Sieg der mit 4 : 2 letztendlich dann recht deutlich ausfiel. Ein Highlight dabei waren mit Sicherheit die beiden Tore von Harry Kane.

In der Anfangszeit der Rückfahrt wurden „Partyhits“ serviert, die für eine gute und ausgelassene Stimmung sorgten.

Dann überkam so manchen doch die Müdigkeit und es wurde ruhiger im Bus während wir sicher nach Erfurt gefahren wurden.

Bilder sagen ja immer mehr als tausend Worte, deshalb lohnt sich ein kleiner Blick in die entsprechende Bildergalerie.

Die nächste Fahrt unsere Fanclubs findet dann am 21.01.2024 gegen Bremen statt.

RWG

Andreas Stricker

1. Vorsitzender

Besuch unseres Fanclubs des „Erfurter Oktoberfestes“ am 29.09.2023

Nicht nur München hat sein Oktoberfest „Die Wies’n“, auch Erfurt hat ein SUPER-Oktoberfest. Seit vielen Jahren hat sich auf dem Erfurter-Domplatz das Oktoberfest etabliert. Ich kann mich noch an Zeiten erinnern, da wurden im Festzelt die Besucher fast noch persönlich mit Handschlag begrüßt, aber dann startete das Fest so richtig durch. Unser Fanclub hat dies zum Anlass genommen, seit vielen Jahren im Festzelt Tische zu reservieren und einen ausgelassenen Abend zu feiern. So auch dieses Jahr wieder, im diesmal neugestalteten Zelt.
Vorab, die Umgestaltung ist noch etwas gewöhnungsbedürftig und machte sich leider an diesem Abend bei der Akustik bemerkbar, was aber der SUPER-Stimmung keinen Abbruch tat.

Ca. 30 Mitglieder fanden den Weg ins Festzelt auf dem Domplatz. Ein besonderer Dank geht an unseren Tim für die sehr gute Organisation.
Ebenso an den „Festzeltbetrieb Geiger“ mit ihrem Geschäftsführer Ronny Schmidt.
Danke auch an Nikita für seine umfangreichen Spenden im Rahmen des Besuches.

„Die Gasteiner“ sorgten für eine gute Stimmung im Zelt. Jedoch hätte ich mir hier persönlich – wie eingangs schon geschrieben – eine bessere Akustik gewünscht.

Diese war bei „Berit“ erstaunlicherweise besser, sie war es auch, die das Publikum im ausverkauften Festzelt noch mehr mitriss (während der Pausen der „Gasteiner).

Da bekanntlich Bilder und kleine Videos mehr als tausend Worte sagen, lohnt sich ein Blick in die Bildergalerie.

Wie dort deutlich zu erkennen, hatten nicht nur unsere Mitglieder einen Riesen-Spaß.

Letztendlich führte dies gar zu saunaähnlichen Temperaturen im Zelt.

Um dieser Hitze zu entgehen, nutzten einige Mitglieder die Möglichkeit die Fahrgeschäfte in Anspruch zu nehmen.
Ein Highlight waren sicherlich einige Runden im Autoscooter der Fa. Krebs, welche der Unterzeichner gesponsert hat.

Die Fahrt im Riesenrad zählte ebenso zu den Höhepunkten um dann anschließend wieder ausgelassen im Festzelt weiter zu feiern.

Wer Lust hat, kann ja noch bis zum 08.10.2023 das Oktoberfest besuchen.
Vielleicht sieht man sich ja dort auch nochmal.

In diesem Sinne einen schönen Start in den Oktober.

Erfurt, den 01.10.2023

Andreas Stricker

1. Vorsitzender

© Copyright 2024 - FC Bayern Fanclub Erfordia-Bavaria e.V. | info@erfordia-bavaria.de