Wieder geht ein Jahr zu Ende (Rückblick aus Sicht unseres Fanclubs)

Das Jahr 2015 kann man aus Sicht unseres Fanclubs wohl als eines mit vielen Aktivitäten betrachten. An dieser Stelle ein kurzer Rückblick auf eine gewisse Auswahl unserer Aktivitäten.

Am 18.04.2015 fand im „Sportpark Erfurt“ unsere Mitgliederversammlung statt. Diese war tatsächlich eine besondere Versammlung. Es wurden einige Satzungsänderungen vorgenommen, die vorher sehr intensiv diskutiert wurden. Anschließend fanden die Vorstandswahlen statt, in denen erstmalig neue Aufgabenbereiche vergeben wurden. Ja, und zu guter Letzt fand dann noch ein gemeinsames Bowlen statt, dass gerade bei den Kids und Jugendlichen für viel Freude sorgte.

Am 05.09.2015 fand unser alljährliches Grillfest statt. Diesmal erstmalig im „Andreas Kavalier“ in Erfurt. Trotz wechselhaften Wetters war dies eine sehr gelungene Veranstaltung. Ein „Highlight“ war neben den kulinarischen Leckereien das von Kinder- und Jugendvertreter (Daniel) durchgeführte Quiz.

Auch in Sachen Fanartikel unseres Fanclubs tat sich wieder was. So wurden unsere Schals nachbestellt. Diese gibt es immer noch bei Lukas zu erwerben. Weiterhin haben wir – diese werden wohl in den nächsten Tagen eintreffen – Poloshirts geordert. Neu ist , dass der Name des Mitglieds eingenäht wurde und dass es die Shirts auch in Schwarz gibt. Außerdem haben wir erstmalig „Hoodies“ bestellt. Shirts und Hoodies können aktuell nicht nachbestellt werden.

Auch gab es dieses Jahr einige gemeinsame „Public Viewing“ die DANK unseres „Eventmanagers“ (Artur) organisiert wurden.

Am 29.11.2015 kam es dann zu einem ganz besonderen Ereignis an dem ca. 10 Mitglieder unseres Fanclubs beiwohnten. Der Präsident unseres FC Bayern München, Karl Hopfner, war in Gera zu Gast. Eingeladen hatte der Regionalverbund Thüringen (BMFT). In diesem Zusammenhang sei nicht unerwähnt, dass unser Fanclub maßgeblich an der Aufbauarbeit des „BMFT“ beteiligt war.

Natürlich zählen die Besuche der Spiele unseres FC Bayern München immer wieder zu den absoluten Höhepunkten. So gab es dieses Jahr die Möglichkeit mehrere Spiele unseres FCB zu besuchen, sei es über unseren Fanclub selbst oder über den „BMFT“. Als wahrlich besonderes Spiel geht wohl das gegen den VFL Wolfsburg in die Geschichte ein. Wer hätte auf der gemeinsamen Fahrt zur „Allianz Arena“ erwartet, dass hier „Geschichte“ geschrieben wurde..
5 (in Worten: Fünf) Tore innerhalb von gut 9 Minuten von Robert Lewandowski.
Auch bei einem weiteren „geschichtsträchtigen“ Spiel waren einige Mitglieder unseres Fanclubs live dabei, als in der Allianz-Arena der 1.000 BL-Sieg beim Spiel Köln (Busfahrt organisiert über den „BMFT“) eingefahren wurde.

Zu guter Letzt noch was zu unserer Mitgliederentwicklung. Aktuell haben wir 75 Mitglieder, unsere Mitgliederzahl hat sich somit nochmals etwas erhöht. Wer möchte und sich mit den Zielen und Vorstellungen unseres Fanclubs identifiziert, kann gern Mitglied bei uns werden. Entsprechende Anträge gibt es hier auf unserer Homepage unter der Rubrik „Mitglied werden“.

An dieser Stelle nun möchte ich als 1. Vorsitzenden es nicht versäumen allen Mitgliedern, deren Angehörigen und den Gästen auf unserer Homepage einen guten Rutsch ins Jahr 2016 zu wünschen. Bereits jetzt stehen schon die nächsten Aktivitäten fest (am 22.01.2016 unsere „Neujahrsfeier“, am 31.01.2016 unsere Fahrt nach München zum Spiel gegen Hoffenheim und am 32. Spieltag zum Spiel gegen Borussia Mönchengladbach).

Kommt gut rüber ins Neue Jahr!!!

Rot-Weiße Grüße
Andreas Stricker
1. Vorsitzender