Fahrt am 9.11.2019 zum Spiel FC Bayern München gegen BVB

Unsere Fahrt startete pünktlich 11 Uhr in Gotha. Mit viel guter Laune und den glaube an drei Punkte. Aber zuerst sind wir nach Erfurt gefahren wo wir unseren Rest von Fanclub abgeholt haben.

Pünktlich 11:30 Uhr ging es dann los. Auf geht die Reise in das schönste Stadion überhaupt. Nach fünf Stunden Fahrt, mehreren Pippipausen und einer größeren Pause mit leckeren Schnitzel und Gehacktes Brötchen sind wir dann pünktlich in München gelandet.

Wir hatten sogar noch genügend Zeit einen Abstecher in den Mega Store zu machen.

Nachdem dann alles besorgt war (Essen, Trinken, Fanartikel,…..) könnte dann endlich das Spiel der Spiele anfangen. Was soll ich sagen die Choreographie von den Ultras war Mega. Genauso genial war auch die Stimmung in der gesamten Arena. Es hat von Anfang an viel Spaß gemacht.

Das 1:0 fiel und die Hütte hat gebebt, das 2:0 war der Wahnsinn, beim 3:0 gab es Party in der Südkurve. Karla Kolumna würde sagen SENSATIONELL. Und zum Schluss das 4:0 dank dem Eigentor von Mats Hummels.

Mit einem Sieg und bester Laune ging es nun zurück zum Bus. Bevor die Heimreise begann haben wir noch einen kleinen Imbiss gemacht mit lecker Leberkäse und Brötchen.

Alle sind gut daheim angekommen.

Vielen Dank an unsere Organisatoren und der Firma Steinbrück.

Bis bald und Rot Weiße Grüße

Steffi und Maddox