Besuch auf dem Erfurter-Oktoberfest am 02.10.2017

Um es vorweg zu nehmen, es war ein SUPER-Abend mit vielen Highlights, den ca. 25 Mitglieder unseres Fanclubs „Erfordia Bavaria e.V.“ im Festzelt auf dem Erfurter-Domplatz verbrachten. Drei Tische habe ich im Vorfeld für uns reservieren lassen, was sich als goldrichtig erwies. Ohne diese Reservierung hätten wir keine Plätze auf der Empore des Festzelts bekommen, alle Plätze dort wären sonst vergeben gewesen. Überhaupt erlebte das Festzelt einen ungeahnten Ansturm. Zwischenzeitlich mussten die Security-Mitarbeiter das Zelt wegen Überfüllung sperren. Während vor ein paar Jahren noch die Gäste im Prinzip per Handschlag begrüßt werden konnten, boomt das Erfurter-Oktoberfest nun gigantisch!

Viele Gäste erschienen in Tracht, was dem Ganzen einen besonderen Flair gab. Auch der Großteil unserer anwesenden Mitglieder war in Tracht oder in Sachen unseres FCB erschienen. Zu Beginn habe ich unserem 111. Mitglied (Evemy K.) ein T-Shirt unseres FCB für diese Schnapszahl überreicht. Besonders gefreut haben wir uns, dass unser Mitglied Ludger D. extra aus Heiligenstadt zu uns angereist war. Fast sensationell war jedoch, dass unser Mitglied Hans-Jürgen B. seinen 60. Geburtstag über ein paar Stunden hinweg mit uns gefeiert hat. Er bekam als Dankeschön einen Blumenstrauß überreicht. Für ihn persönlich war es wohl ein Highlight, dass es uns gelungen ist, über die Band „Die Pfundskerle“ eine passende Geburtstagsansprache machen zu lassen, die letztendlich mit einem „Happy Birthday to you“ vom gesamten Festzelt begleitet wurde.Als Dank dafür bekamen wir und auch die Band etwas spendiert. Dafür bedankte sich die Band nochmals vor über 2.000 Besuchern (ausverkauft) in besonderer Art und Weise bei ihm.

Überhaupt sorgte die Band für eine gigantische Stimmung. Ca.5 ½ Stunden haben sie uns unterhalten und dabei nur zwei kurze Pausen gemacht. Ansonsten war Party pur angesagt. Auch einige unserer Mitglieder ließen es sich nicht nehmen, auf den Bänken zu tanzen. Als besonderer Gast war Henry von den „Werder-Freunden Erfurt“ zu uns gekommen. Auch unser Wirt Thomas S. ließ es sich nicht nehmen, dabei zu sein und ließ sich auch von der guten Stimmung anstecken. Als die Band dann nach ca. 5 ½ Stunden leider aufhören musste, kam es zu einem weiteren Highlight im Festzelt. Die Besucher sangen einfach weiter. Das führte dann dazu, dass Fußballlieder angestimmt wurden, wir haben diese mit den Texten unseres FC Bayern München untermauert, wodurch sich auch andere Festzeltbesucher anstecken ließen und unseren FC Bayern München hochleben ließen. Später gingen dann diese Gesänge in Lieder des heimischen FC RWE über. Für uns als Fußballfans war das natürlich „Gänsehautstimmung“ pur.

An dieser Stelle einen besonderen Dank an den Festwirt Herrn Geiger und seinem Team für diesen tollen Abend, aber natürlich auch an „Die Pfundskerle“ aus Tirol für ihre tolle und stimmungsvolle „Musi“ (wie man in Österreich so schön sagt). Bedanken möchte ich mich aber auch bei unseren anwesenden Mitgliedern unseres Fanclubs „Erfordia Bavaria e.V.“

Bekanntlich sagen ja Bilder mehr als tausend Worte, deshalb schaut doch bitte mal in unsere Bildergalerie.

Rot-weiße Grüße
Andreas Stricker
1. Vorsitzender