Auch ein Besuch der „Amateure“ unseres FCB lohnt sich – FC Memmingen vs. FCB II 1 : 4

Daniel und ich nutzten den Besuch in meiner ursprünglichen Heimatstadt, um uns einmal die 2. Mannschaft (immer noch von den Fans „Amateure“ genannt) am 10.10.2014 anzuschauen.

Um es vorweg zu nehmen, es war ein tolles Erlebnis, was letztendlich mit einem verdienten 4:1 Sieg unserer „Amateure“ gekrönt wurde. Unter den 2.365 Zuschauern waren ca. 400 Fans unseres FCB anwesend, die für wesentlich mehr Stimmung sorgten als der Anhang der Memminger.

Wegen der Länderspielpause hatten viele die Hoffnung verbunden, dass die „Amateure“ mit dem einem oder anderen Spieler mehr 1. Mannschaft unterstützt werden. So wurden aber auch Namen wie die der Nachwuchstalente Scholl und Gaudino vermisst.

Trotzdem war die Qualität der Mannschaft so gut um souverän 4 : 1 zu gewinnen. Die Mannschaft ließ sich auch entsprechend dann am Zaun feiern und die Spieler versäumten es nicht, die Fans persönlich abzuklatschen.

Bekanntestes Namen waren unter anderen: Stefan Buck (der Kapitän), Patrick Weihrauch und Steeven Ribery (der Bruder von Franck).

Unter anderem hatten wir nach dem Spiel die Möglichkeit mit Spielern ins Gespräch zu kommen, Fotos zu machen und Autogramme zu sammeln.

Während der Halbzeitpause und nach dem Spiel hatten wir die Möglichkeit uns intensiver mit unserem Fanbeauftragten Andi Brück uns zu unterhalten. Ein sympathischer Mitarbeiter des FCB, der uns interessante Informationen rund um unseren FCB lieferte.

Als Fanclub sollten wir es auch mal ins Auge fassen, in Anbetracht der Kartensituation bei der 1. Mannschaft, ein Spiel der Amateure zu besuchen.

Erfurt, den 10.10.2014
Andreas Stricker
1. Vorsitzender

PS: Einige Bilder gibt es natürlich auch in unserer Bildergalerie