Public Viewing FCB – BVB

Das war ein schöner Sonntag!

Am 04.10., 17:30 Uhr, hatten sich 10 Mitglieder unseres Vereins zum Public Viewing im Maxx, in Erfurt, eingefunden, hoffnungsvoll, dass es auch ein Sieg gegen die Dortmunder geben würde. Nachdem die Schalker kurz zuvor schon verloren hatten, bestand die Möglichkeit sich mit einem Sieg schon etwas abzusetzen. Dass es so ein überragender Erfolg werden würde, hatte sicher niemand gedacht. Umso euphorischer war die Stimmung (es tummelten sich im Maxx -wie eigentlich immer- fast nur Bayernfans), umso schöner und ausgelassener die Stimmung danach. Und dass unser Eventmanager Artur auch gleich von seiner neuen „Befugnis“ Gebrauch machte, unseren anwesenden Mitgliedern ein Getränk nach Wahl auf den Fanclub zu spendieren, rundete diesen schönen Sonntag ab.

Eine persönliche Anmerkung:

Dass am Sonntag von Journalisten/Kommentatoren (der Sport1-Reporter in „Bundesliga-der Spieltag“) nach nur 8 (!) Spieltagen von einer (Vor-)Entscheidung in der Meisterschaft fabuliert wurde, finde ich einfach nur einfältig. Ich frage mich dann, was soll das?

Lothar Scholtes